ZUM GLÜCK SCHEITERN

STATT DER KATASTROPHE EINE NEUE STROPHE

 

Sie sind auch mit Veränderungen konfrontiert, die Sie sich selbst nicht ausgesucht, geschweige denn gewünscht haben? Was hilft dann wirklich? Die Palette der Möglichkeiten ist groß!

Dass uns ungewollte Veränderungen, Kon­flik­te, Krisen etc. wenig Freude be­reiten, ist ver­ständlich. Wenn wir die Situation wagen zu ge­stalten, kann uns die Katastrophe zu neu­en Strophen, zu einem freud­- und ver­trau­ens­­vollem Leben führen. Diese Wahl liegt zu einem guten Teil in unseren Händen.

Dazu stelle ich während des Seminars Fragen und Anregungen zur Verfügung

... Glück mit offenem Herzen annehmen

... Aufstehen nach Niederlagen mit mehr Humor und Leichtigkeit

... Unterstützung zu konkretem Tun im Alltag

Die Tage bieten Ihnen Zeit für sich selbst, Gespräche mit anderen und ein besonderes Kennenlernen der eigenen Fülle durch Imaginationen.

 

Termin: 05. - 06. Juni 2021, Samstag 16 Uhr - Sonntag 18 Uhr

Ort: Jugend- und Bildungshaus St. Arbogast, 6840 Götzis

Kurskosten: € 150,-

Information und Anmeldung: Bildungshaus St. Arbogast - +43 |0|5523| 62501